MANUELLE LYMPHDRAINAGE Durch sanfte Verschiebetechniken auf der Haut wird Flüssigkeit aus dem Gewebe in das Lymphsystem verschoben

Das Lymphsystem ist neben dem Blutkreislauf ein wichtiges Transportsystem.

Durch kleine Kanäle wird Gewebsflüssigkeit transportiert. Gerade der Abtransport von Nähr- und Abfallstoffen sowie Krankheitserregern und Fremdkörpern ist sehr wichtig, da eine Störung dieses Vorgangs zu einer Ansammlung von Flüssigkeit, den sog. Ödemen kommen kann. Es kann verschiedene Körperteile betreffen und dabei Schwellungen auslösen.

Unsere dafür ausgebildeten Physiotherapeuten verwenden spezielle Grifftechniken, die rhythmisch kreisend und durch pumpende Bewegungen der flachen Hände mit sanftem Schub und geringem Druck die Flüssigkeit verschiebt. Teilweise wird über die Atmung und Anregung entfernt liegender Lymphknoten eine Sogwirkung erzielt, die den Abtransport unterstützt.  So kommt es zur Abschwellung des Gewebes, Schmerzen werden reduziert, und das Gewebe wird locker und weicher, so dass sich auch die Beweglichkeit verbessert.

Unsere erfahrenen Therapeuten beraten Sie gerne hierzu.

Menü